Unser Infoheft für Studieninteressierte

Für Schülerinnen und Schüler

 

Wie kann Ultraschall einen Embryo sichtbar machen? Wie entwickeln sich Galaxien? Gibt es einen Unterschied zwischen dem Licht der Sonne und dem Licht der Sterne? Warum liefert Kernspaltung Energie?


Diesen und zahllosen anderen kleinen und großen Fragen gehen Physikerinnen und Physiker auf den Grund: Die Entstehung des Universums interessiert sie ebenso sehr wie die Wechselwirkung zwischen den kleinsten Elementarteilchen. Die physikalische Forschung basiert auf einem ständigen Wechselspiel zwischen theoretischen Überlegungen und Berechnungen sowie experimentellen Versuchen und sorgfältiger  Beobachtung.
Oft geht es darum, Theorien über die Gesetzmäßigkeiten der Natur zu entwerfen und im Experiment zu überprüfen oder umgekehrt Ergebnisse von Experimenten oder Beobachtungen theoretisch zu erklären.

Projektwoche Physik: In unbekannte Welten schauen

Schüler der Jahrgangsstufen acht und neun können vom 26. bis 29. März 2018 die Fakultät für Physik und Astronomie der Ruhr-Universität besuchen. In der Projektwoche wählen sie einen Themenschwerpunkt wie etwa "Physik der Medizin" oder "Welt der Plasmen", besuchen das Planetarium und entdecken gemeinsam mit Studierenden den Campus. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung hier oder per Mail spw(at)physik.rub.de ist noch bis zum 12. März 2018 möglich.

 

Was soll ich bloß studieren.....