Prof. Dr. Manfred Bormann

Didaktik der Physik

Forschung

·    Entwicklung neuer Experimente zur Atom- und Kernphysik für den Physikunterricht in der Sekundarstufe II

·    Entwurf und Erprobung von Unterrichtseinheiten zur Erarbeitung physikalischer Größen und Gesetze unter Einbeziehung von Schülerexperimenten im Physikunterricht der Sekundarstufe I

·    Jahrgangsbezogene kognitive Voraussetzung für das Schüler-Verständnis der Inhalte von Physikunterricht

Nach oben

Zur Person

Beruflicher Werdegang

1975-1999 Leitung des Lehrstuhls für Didaktik der Physik an der Ruhr-Universität Bochum, der in den ersten fünf Jahren mit Mitteln der Volkswagenstiftung aufgebaut und finanziert wurde
1978/79 und 1985-1989 Dekan der Fakultät für Physik und Astronomie
1980-1981 Prorektor für Lehre
1990-1993Prorektor für Forschung
1994-1997 Rektor der Ruhr-Universität Bochum
1996/97 Vorsitzender der Landesvektorenkonferenz in NRW
1982-1986 Sprecher der Arbeitsgemeinschaft der Physikdidaktiker an den Universitäten in NRW

Publikationen

Zehn umfangreiche Beiträge in den mehrbändigen Handbüchern für den Physikunterricht SI/SII, Aulis Verlag Deubner & CO. KG

Nach oben