Fakultät für Physik und Astronomie

Deutsche Forschungsgemeinschaft

Unsere Forschergruppen

Eine Forschungsgruppe ist ein enges Arbeitsbündnis mehrerer herausragender Wissenschaftler und/oder Wissenschaftlerinnen, die gemeinsam eine Forschungsaufgabe bearbeiten. Das Forschungsvorhaben geht dabei nach seinem thematischen, zeitlichen und finanziellen Umfang über die Förderungsmöglichkeiten im Rahmen der Einzelförderung des Normal- oder Schwerpunktverfahrens weit hinaus. Die Förderung von Forschungsgruppen soll helfen, für eine mittelfristige – meist auf sechs Jahre – angelegte, enge Kooperation die notwendige personelle und materielle Ausstattung bereitzustellen. Forschungsgruppen tragen häufig dazu bei, neue Arbeitsrichtungen zu etablieren.

Bild: Damian Gorczany

FOR 2359 - Charmonium Physics Experiments with the BESIII Detector

Prof. Dr. Ulrich Wiedner

DFG Forschergruppe 2359

FOR 5409 - Struktur-erhaltende numerische Methoden für Volumen- und Übergangskopplung von heterogenen Modellen

Prof. Dr. Rainer Grauer und Dr. Jürgen Dreher

Project A2 (Rainer Grauer, RUB): Coupling the two-fluid/Maxwell system to Magnetohydrodynamics/Ohm’s law
Projekt A3 (Jürgen Dreher, RUB): Adaptivity in Computational Cardiac Electrophysiology
Projekt B2 (Rainer Grauer, RUB und Christiane Helzel, HHU): An Active Flux Method for the Vlasov/Maxwell System

DFG Forschergruppe 5409

Cookie Consent with Real Cookie Banner