Physikalisches Kolloquium

Jedes Semester bieten wir im Physikalischen Kolloquium ein nicht nur für Physikerinnen und Physiker interessantes und aktuelles Programm an. Hiermit laden wir Sie herzlich ein, daran teilzunehmen.

Kontakt: Professor Dr. Heiko Krabbe

 

PHYSIKALISCHES KOLLOQUIUM

Sommersemester 2019

Immer montags 12 Uhr im HNB

08.04.2019

Prof. Dr. Anvar Shukurov
Newcastle University, UK

Morphology and topology of random fields: application to compressible turbulance
Einführung: : Prof. Dr. R.-J. Dettmar

15.04.2019

Dr. Jutta Rogal
ICAMS Ruhr-Universität Bochum

Enhanced sampling approaches to capture atomistic processes during structural phase transformations in condensed matter systems 
Einführung: Prof. Dr. R. Drautz

29.04.2019

Dr. Pierre-Alain Duc
CDS Strasbourg, Frankreich

Probing galaxy formation and evolution with deep imaging and numerical simulations
Einführung: Priv. Doz. Dr. D. Bomans

06.05.2019

Sedina Tsikata
Centre National de la Recherche Scientifique Orleans, Frankreich

With plasmas into space-physics of Hall thrusters
Einführung: Prof. Dr. A. von Keudell

13.05.2019

Dr. Jann Willem Coenen
Forschungszentrum Jülich

Plasmas Facing Materials for Fusion - From Challenge to Realisation
Einführung: Prof. Dr. C. Linsmeier

20.05.2019

Prof. Dr. Stefaan Poedts
Universiteit Leuven, Belgien

The heliospheric evolution of coronal mass ejections and their impact on Earth 
Einführung: Priv. Doz. Dr. H. Fichtner

27.05.2019

N.N.

Titel noch nicht bekannt
Einführung: N.N.

03.06.2019

Prof. Dr. Hans-Joachim Blome
FH Aachen

Die Bahn des Mondes aus der Sicht der Allgemeinen Relativitätstheorie 
Einführung: Prof. Dr. R.-J. Dettmar

17.06.2019

Dr. Thomas Hammerschmidt
ICAMS Ruhr-Universität Bochum

Titel noch nicht bekannt
Einführung: Prof. Dr. R. Drautz

24.06.2019

N.N.

Titel noch nicht bekannt
Einführung: N.N.

01.07.2019

Prof. Dr. Joachim Enders
TU Darmstadt

Peer instruction and flipped classroom in der Service-Lehre
Einführung: Prof. Dr. R.-J. Dettmar

08.07.2019

Prof. Dr. Catherine Heymans
University of Edinburgh, UK

Titel noch nicht bekannt
Einführung: Prof. Dr. H. Hildebrandt