Prof. Dr. Heiko Krabbe

Prof. Dr. Heiko Krabbe

Fachdidaktik

NB 3/125
Tel.: +49 234 32 28705

E-Mail

Website

Forschung

Schwerpunkt der Forschung sind Lernprozesse im Physikunterricht. Dabei wird die Tiefenstruktur von Unterricht in Hinblick auf eine geeignete, kohärente Abfolge von Lernschritten untersucht. Studien konnten zeigen, dass eine an den Basismodellen von Fritz Oser orientierte Unterrichtsstrukturierung insbesondere schwächeren Schülern hilft, physikalische Inhalte zu erlernen.

Für das Lernen von Physik spielen die kognitiv-sprachliche Handlungen des Beschreibens, Erklärens und Begründens im Physikunterricht eine wichtige Rolle. Wie diese im Rahmen des Physikunterrichts gefördert werden können ist ebenfalls ein wichtiges Forschungsgebiet.

Darüber hinaus findet Forschung im Bereich der Aufgabenentwicklung, der Diagnose von Lernprozessen, der Unterrichtswahrnehmung und des Vergleichs verschiedener fachlicher Unterrichtsansätze statt.

Zur Person

Ausbildung

1987-1993 Diplomstudium der Physik an der Universität Dortmund
1993-1996 Lehramtsstudium (Physik und Musik)  für das Lehramt für die Sekundarstufe I und II an der Universität Dortmund
1997-1999 Referendariat am Studienseminar Hagen
1999 Dissertation „Berechnung von Multipolmomenten mit der Basis-Set-Reduction-Methode“ an der Universität Dortmund
1999-2002 Zusatzstudium „Praktische Informatik“ an der Fernuniversität Hagen

Beruflicher Werdegang

1993-1997 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Theoretische Physik I der Universität Dortmund
1999-2004 Technischer Projektleiter bei der WestLB Systems AG
2004-2010 Studienrat am Gymnasium Letmathe der Stadt Iserlohn
2010-2015

Abgeordneter Lehrer in der Physikdidaktik der Universität Duisburg-Essen, Arbeitsgruppe Fischer, Mitglied der Forschergruppe naturwissenschaftlicher Unterricht (nwu)

2012 Forschungsaufenthalt am Science and Mathematics Education Research Center der Curtin Universität, Perth
2015 Vertretungsprofessor für Didaktik der Physik an der Ruhr-Universität Bochum
seit 2016 Professor (W2) für Didaktik der Physik an der Ruhr-Universität Bochum

Mitgliedschaften und Engagement

seit 2012

Landesbeauftragter für Nordrhein-Westfalen in der AG Schule der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG)

seit 2017

im Vorstand des Fachverbands Didaktik der DPG

Gutachter für nationale und internationale Journals (u. a. ZfDN, IJSE, IJSME)

Cookie Consent with Real Cookie Banner