Das Studiennetzwerk ist ein Programm der Fakultät, welches Studierende in möglichst allen Belangen während der Studieneingangsphase unterstützen soll. Dabei stehen studentische Scouts den Studierenden fachlich, organisatorisch sowie persönlich zur Seite.

Das Angebot des Studiennetzwerks beinhaltet:

  • tägliche Sprechstunden im Studiraum (NB 03)
  • themenspezifische Workshops
  • Besuche in den Lerngruppen zu den Vorlesungen Physik und Mathematische Methoden
  • ansprechbar via E-Mail

Die fachliche Unterstützung richtet sich insbesondere an Studierende, die an den physikalischen Grundvorlesungen (EP I-III, TP I-III, MM) teilnehmen.

Gruppenbild der Scouts des Studiennetzwerks

Die Scouts des Studiennetzwerks (v.l.n.r.):
Patrick, Lara, Fabian, Yana, Sven

Studiennetzwerk FAQ

Was ist das Studiennetzwerk?

Das Studiennetzwerk ist ein Programm der Fakultät zur fachlichen, organisatorischen und persönlichen Unterstützung der Studierenden im Rahmen der Studieneingangsphase. Es integriert die Programme „Tutorium“ und „Helpdesk Physik“ in ein erweitertes Gesamtkonzept.

Wer sind die Scouts?

Die Scouts sind Studierende aus höheren Fachsemestern, die motiviert sind ihre Kommiliton*innen beim Studieneinstieg zu unterstützen. Sie stehen euch mit ihrem Fachwissen und ihrer Erfahrung gerne zur Seite, sei es durch Beratung zum Studium, der Wahl von Modulen, der Nachbereitung von Vorlesungen, oder durch fachliche Erklärungen zu Aufgaben oder Vorlesungsinhalten.

Welche Angebote gibt es in den Sprechstunden?

Das Studiennetzwerk bietet tägliche Sprechstunden im studentischen Arbeitsraum (‚Studiraum‘) auf NB 03 Süd an. In den Sprechstunden findet ihr fachliche Unterstützung, beispielsweise beim Lösen von Übungszetteln oder der Aufbereitung von Vorlesungsinhalten. Wir helfen euch als Ansprechpersonen auch bei der Organisation eurer Prüfungsvorbereitung und eures Studiums insgesamt.

Welche Workshops bietet das Studiennetzwerk an?

Die Workshops werden von den Scouts organisiert und orientieren sich an den Bedarfen der Studierenden. Themen können sowohl fachlicher als auch organisatorischer Natur sein. Das Format der Workshops richtet sich nach den Themen, von Kurzvorträgen der Scouts bis zur selbstständigen Erarbeitung von Lösungen in Gruppen ist alles denkbar.

Warum besuchen die Scouts die Lerngruppen?

Zu den Vorlesungen Physik I/II und Mathematische Methoden der Physik finden wöchentliche Lerngruppen statt, die von Studierenden höherer Fachsemester geleitet werden. Die Scouts besuchen regelmäßig die Lerngruppen, um dort als Ansprechpersonen für fachliche, organisatorische und persönliche Anliegen zum Studium zur Verfügung zu stehen.

Wo gibt es weitere Informationen zum Studiennetzwerk?

Alle Informationen zum Studiennetzwerk finden sich im Moodle-Kurs des Studiennetzwerks. Komm auch sehr gerne in der Sprechstunde vorbei und sprich einen Scout persönlich an!

Kontakt

Während der Vorlesungszeit bieten wir von 14 bis 16 Uhr tägliche Sprechstunden im Studiraum auf NB 03 Süd an. 

Du erreichst uns außerdem per E-Mail oder über unseren Moodle-Kurs.

Koordinatorin Studiennetzwerk

Dr. Julia Hellwig

Dr. Julia Hellwig

Oberstudienrätin im Hochschuldienst

NB 02/131
Tel.: +49 234 32 27168

E-Mail

Unsere Scouts freuen sich auf euch!

Ich erinnere mich sehr gut an meine Zeit kurz nach dem Studienstart: Zu der Zeit war ich dankbar für jegliche Art von Hilfestellung, die mir zuteil wurde. Umso mehr freut es mich nun durch das Studiennetzwerk die Möglichkeit zu haben, genau das so gut ich kann zurückzugeben.

– Fabian

Seit ich in der Mittelstufe war, habe ich schon immer gern Leuten Dinge erklärt und das Scouting hilft mir selber, Dinge aus den frühreren Semestern zu wiederholen und zu vertiefen.

– Lara

„Physik studiert man nicht alleine!“ ist eine Physikerweisheit, die auch mir am Anfang meines Studiums immer beigebracht wurde. Aber es stimmt: Physik lebt vom Austausch, insbesondere zwischen Studierenden in verschiedenen Semestern. Ich freue mich, dass wir mit dem Studiennetzwerk genau das fördern. Ich hatte schon immer Spaß weiterzugeben, was ich gelernt habe, deshalb freue ich mich sehr dabei zu sein!

– Sven

Ich mag es, etwas Kompliziertes in etwas sehr Einfaches zu verwandeln. Die Augen von Menschen, die neue Horizonte erschlossen haben, sind unglaublich schön. Es macht mir große Freude, Menschen zu motivieren, tiefer in ein Thema einzutauchen. Unser Programm ermöglicht es mir, Menschen zu helfen und ich liebe es.

– Yana

Mit meinen Kommilitonen über Physik (oder andere Themen :D) zu diskutieren hat mir immer
sehr viel Spaß gemacht. Mit dem Studiennetzwerk ist das zu meinem Job geworden, ich freue mich richtig dabei zu sein!

– Patrick

Cookie Consent with Real Cookie Banner