Vom 4. bis zum 7. Oktober 2022 findet die nächste kostenlose Schüler*innen-Projektwoche an der Fakultät für Physik und Astronomie in Bochum statt. In vier spannenden Projekten könnt ihr wieder zum/zur Wissenschaftler*in für eine Woche werden.

Die Projektwoche der Fakultät gibt es schon seit dem Jahr 2002 und viele ehemalige Teilnehmer*innen haben sich nach ihrem Schulabschluss für ein Studium bei uns entschieden. Vielleicht können wir auch deinen Forschergeist wecken? Wir freuen uns auf, dich bald in der Projektwoche begrüßen zu können.

Projekte im Herbst 2022

Vom Plasma zur Goldschicht

Ein Mädchen in einem weißen Tüllkleid berührt mit einem Finger eine Plasmakugel

Wie bekommt ein Gegenstand eine Goldschicht? Und was haben Plasmen damit zu tun?

Im Projekt „Vom Plasma zur Goldschicht“ lernst du etwas über spannende Anwendungen von Plasmen, den faszinierenden Leuchtgasen in der Physik. Gemeinsam untersuchen wir, wie Plasmen praktisch angewendet werden und wie man mit ihrer Hilfe Gegenstände vergolden kann. Du kannst im Workshop selbst aktiv werden und ein Andenken beschichten!

Dazu verwenden wir einen einen Sputter-Coater um dünne Goldschichten abzuscheiden. Mit Profi-Laborgeräten untersuchen wir diese Schichten dann. Ihr schaut euch an, wie man das Abscheiden der Beschichtung am besten macht.

Die Farben der Sterne

Welche Farben haben Sterne? Sind sie wirklich bunt? Gehe mit uns auf Entdeckungstour durch unser Universum und finde es heraus!

Als Universums-Detektiv*in begibst du dich in der Projektwoche auf Spurensuche. Gemeinsam erkunden wir die Geheimnisse der Sterne und finden heraus, wie es im Universum wirklich aussieht. Du lernst, was es mit den farbenfrohen Bildern aus dem All auf sich hat und wie man so etwas über unseren Kosmos erfährt.

Haus der Zukunft

Ein Mädchen in einem weißen Tüllkleid berührt mit einem Finger eine Plasmakugel

Wie kann man ein Haus mit wenig Energie lange warm halten? Hier lernst du wie wir in der Zukunft schlauer bauen können!

In diesem Projekt wirst du Baumeister*in deines eigenen Modellhauses und kannst selbst testen, wie man ein Haus der Zukunft baut. Mit verschiedenen Baumaterialien, 3D-Druckern und Computern bauen wir zuerst unsere Häuser und können sie dann gründlich untersuchen, ob unsere Modelle den Tests Stand halten. 

Physik in der Medizin

Wie kann man in einen Körper schauen? Finde heraus wie Ultraschall und Röntgen funktionieren und probiere es selbst aus!

In der Projektwoche lernst du wie man mit Physik Menschleben rettet. Wir erklären dir den Unterschied zwischen Röntgen und Ultraschall und wie man mit diesen Technologien Knochen, Organe oder Embryos sichtbar macht. Du kannst sogar selbst eine Ultraschalluntersuchung machen!

Programm und weitere Informationen

Neben den Workshops in den einzelnen Projekten bieten wir euch in der Schüler*innenprojektwoche noch ein buntes Rahmenprogramm an. Freut euch zum Beispiel auf:

  • Laborbesichtigungen
  • eine richtige Vorlesung an der Uni
  • gemeinsames Essen in der Mensa
  • einen Besuch des Planetariums

…und weiteren Überraschungen!

Morgens frühstücken wir immer gemeinsam, mittags gehen wir zusammen in der Mensa essen (für die Verpflegung entstehen euch keine Kosten!).

Hinweis: Wir möchten, dass alle interessierten Schüler*innen die Chance haben an der Projektwoche teilzunehmen. Deshalb bieten wir an, bei Bedarf auch eine Karte für den ÖPNV zu stellen. Bitte gebt bei eurer Anmeldung unbedingt an, ob ihr ein Ticket benötigt!

Für Anreisetipps zur Uni, schaut ihr euch am besten die Hinweise auf den zentralen Webseiten der RUB an:

Webseite Anreise zur RUB

 

Drei Studierende sind von hinten abgebildet. Sie tragen sommerliche Kleidung und laufen auf der Unibrücke in Richtung der Bahnstation.

In der Projektwoche lernt ihr auch den Campus der Ruhr-Universität kennen.
Foto: RUB, Marquard

FAQ Schüler*innenprojektwoche

Wann findet die Projektwoche für Jungen und Mädchen statt?

Die Projektwoche findet in den Herbstferien für alle statt. In den Osterferien wird die Projektwoche ausschließlich für Mädchen angeboten.

In welchen Jahrgangsstufen darf ich an der Projektwoche teilnehmen?

Die Projektwoche in den Herbstferien richtet sich an Schüler*innen der Jahrgangsstufen 8 und 9.
Die Projektwoche in den Osterferien wird für Schülerinnen der Jahrgangsstufen 8, 9 und 10 angeboten.

Kann ich auch an der Projektwoche teilnehmen, wenn ich eine Stufe unter oder über der angegebenen Jahrgangsstufe bin?

Die Projektwoche ist inhaltlich an die Jahrgangsstufen angepasst. Daher ist die Anmeldung jeweils für diese Stufen ausgeschrieben. Setze dich persönlich mit uns in Kontakt, falls du jünger oder älter bist.

Welche Projekte gibt es?

Die Anzahl der angebotenen Projekte variiert zu jeder Projektwoche. In der Projektwoche im Herbst 2022 werden vier Projekte angeboten. Diese sind: Vom Plasma zur Goldschicht, Die Farben der Sterne, Physik in der Medizin und das Haus der Zukunft.

Wo und wann kann ich mich anmelden?

Die Anmeldung für die Projektwoche im Herbst 2022 beginnt am 15.08.2022 unter spw.physik.rub.de. Anmeldeschluss ist der 19.09.2022. Achte bei der Anmeldung darauf, dass du das richtige Projekt auswählst, für das du dich gerne anmelden möchtest.

Woher weiß ich, dass meine Anmeldung funktioniert hat?

Nach der Anmeldung erhältst du eine automatische Mail, die den Eingang deiner Anmeldung bestätigt. Schaue auch in deinem Spam-Ordner nach, ob dort eine Mail ist.

Du hast keine Bestätigungsmail bekommen? Melde dich erneut online an oder frage per Mail unter nach, ob du angemeldet bist.

Ich habe den Anmeldeschluss verpasst. Kann ich mich trotzdem noch anmelden?

Sollten nach Anmeldeschluss noch Restplätze offen sein, wird auch eine spätere Anmeldung noch möglich sein. Hierbei kann es aus organisatorischen Gründen jedoch dazu kommen, dass kein Ticket für den Transport zur und von der Uni gestellt werden kann.

Wann erhalte ich genaue Informationen zu meiner Teilnahme?

Die genauen Hinweise zur Teilnahme, Programm und Unterlagen werden zwei Wochen vor Beginn der Projektwoche versendet.

Du hast keine Informationen zu deiner Teilnahme bekommen, obwohl du eine Bestätigungsmail nach der Anmeldung erhalten hast? Melde dich bitte per Mail unter .

Ansprechperson

Dr. Marina Prenzel

Dr. Marina Prenzel

Research Departement Plasmas with Complex Interactions

NB 5/126
Tel.: +49 234 32 23688

E-Mail

spw(at)physik.rub.de

Kooperationen

Die Schüler*innenprojektwoche findet in enger Kooperation mit dem Alfried Krupp-Schülerlabor der Wissenschaften der Ruhr-Universität Bochum statt.

Cookie Consent with Real Cookie Banner